Ein weiterer Komplettradaufbau aus unserem Studio – ein rassiger Italiener mit außergewöhnlichen Design-Elementen in Größe XL.

Der Wunsch des Kunden: Ein steifes, schnelles Carbon-Rennrad mit Discbremsen, schwarz mit kleinen Farbelementen, gern mit kantigem Design.
Nach Betrachtung des bisherigen Rennrades entschieden wir uns bei diesem Aufbau für den XL-Rahmen „Vertigine DB“ von Dedacciai.
Die Italiener sind eher für ihre Rohrsätze bekannt, denn für ihre Rahmensets. Seit einigen Jahren nutzen Sie ihr eigenes Material aber eben auch, um feine italienische Carbonrahmen herzustellen.
Obligatorisch vor Bestellung des Rahmensets: Das Fitting auf unserem Einstellrad. Hier bauen wir die Geometrie des gewünschten Rades nach und beobachten, ob das fertige Endprodukt in seiner Geometrie dann auch zum Kunden passt und verändern wenn möglich noch Komponenten wie Vorbau, Lenker, Sattelstütze.

Der Rahmen vor dem Aufbau

Besagte Anbauteile stammen von der hauseigenen Marke „Deda“ – hier setzen wir auf die aerodynamisch optimierte Serie „Superzero“ inklusive Carbon-Stütze und Lenker – sie passen somit ideal zum Rad. Aufgebaut wurde das Rad mit einer SRAM „Force 2×11 Disc.“ Das Tretlager ist passend zur Nabenwahl von Chris King. Farblich natürlich abgestimmt.

Die Laufräder stammen selbstverständlich auch aus unseren Händen.
Die Felgen von Reynolds „Aero 46“ passen optisch perfekt zur Rahmenoptik, und sind trotz der Höhe von 46 Millimetern recht wenig seitenwindanfällig.
Die Naben kommen von Chris King. Die von uns sehr geschätzten „R45D“ verbauen wir im knalligen „emerald green“ um noch einen sehenswerten Farbklecks ans Rad zu werfen. Das Rad rollt auf Schwalbe Pro One, die natürlich tubeless gefahren werden.

Nach dem kompletten Aufbau in unserer Werkstatt stehen wir vor einem individuellen Carbon-Rad, dass aus der Masse hervorsticht. Besonders die alternative Optik des Rahmens mit dem breiten Steuerrohr und dem sich nach unten verjüngenden Unterrohr fallen auf. Der tief angesetzte und kurze Hinterbau ist modern und sorgt für ordentlich Vortrieb.

Schicke Kiste! Wir wünschen viel Spaß auf den Langstreckentouren, auf denen das Rad in den nächsten Jahren rollen soll.

Jan und das neue Dedacciai

Du hast Interesse an einem individuellen Komplettrad? Wir erfüllen dir deinen Zweiradtraum, auf dich zugeschnitten und handgebaut in unserem Studio. Ruf uns an oder schreibe eine Mail!